Beste Redner: Hohenheimer Verständlichkeitsindex

Verständlich reden!

Aktuell möchten wir mit dem besten Redner des Jahres 2016 beginnen.

Joe Kaeser hat den Rhetorik Check 2016 bestanden und ist damit der beste der Redner der Dax-Chefs 2016.

http://www.handelsblatt.com/unternehmen/management/rhetorik-check-2016-joe-kaeser-hat-geuebt/12884046.html

Gemessen wird mit dem Hohenheimer Verständlichkeitsindex, der folgende Parameter misst:

Durchschnittliche Satzlänge in Wörtern
Durchschnittliche Satzteillänge in Wörtern
Durchschnittliche Wortlänge in Buchstaben
Anteil der Wörter mit mehr als 6 Buchstaben
Anteil der Satzteile mit mehr als 12 Wörtern
Anteil der Sätze mit mehr als 20 Wörtern

Mehr noch als in geschriebener Sprache ist in der mündlichen Kommunikation die Einfachheit und Klarheit wichtig, d.h. kurze Sätze, kurze Teilsätze, keine Schachtelworte.

Joe Kaeser sagt man Sprechtraining nach. Er hat sich zum Jahr 2015 sehr verbessert.

„Kaeser hat sich dieses Mal viel häufiger an diese Regeln gehalten, vor allem an den Leitsatz „Ein Gedanke pro Satz.“ Das erleichtert es den Zuhörern, der Rede zu folgen“, sagt KommunikationswissenschaftlerProf. Dr. Frank Brettschneider von der Uni Hohenheim.

Im Vergleich zu den vergangenen beiden Jahren sind die Reden von deutschen Spitzenmanagern deutlich verständlicher geworden, so das Endergebnis einer Studie der Universität Hohenheim in Zusammenarbeit mit dem Handelsblatt:

Auf einer Skala von 0 bis 20 liegt der Mittelwert der Reden 2014 bei 12,3. Im Jahr 2012 hatte er noch bei 9,8 gelegen.

Die Plätze 1 bis 3 lieferten mit einem Wert von über 17,3 sogar exzellent verständliche Reden ab, so das Ergebnis der Studie. Brettschneider und sein Team von der Universität Hohenheim untersuchten seit Jahresbeginn, wie verständlich die Wirtschaftsbosse der DAX-30-Unternehmen auf Jahreshaupt-versammlungen sprechen.

Das bedeutet für Ihre nächste Rede:

Kurze Sätze, einfache Wortwahl und klare Gedankenführung. Sprechtraining hilft sich in kurzen Sätzen mit klarer Betonung auszudrücken!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Nähere Informationen...

Schließen