7 Übungs-Tipps – Montag

7 Übungs-Tipps für eine entspannte Woche

Unbeliebt ist er, aber trotzdem ein steter Begleiter Ihres Alltags? Stress!
Jeder kennt Stress, aber die Summe der Teile, welche Ihr persönliches Fass zum Überlaufen bringen, sind sehr unterschiedlich. Es ist also wichtig zu wissen, was Sie persönlich als Stress bewerten. Zum Beispiel einen Vortrag halten, ein Statement im Team abgeben oder auch das Telefonat mit dem unzufriedenen Kunden…
Die Liste der Möglichkeiten ist unendlich.
Wenn Sie in Stress geraten, werden in Ihrem Körper Stresshormone ausgeschüttet: Cortisol und Adrenalin. Sie sind im Flucht-Kampf-Modus und können deshalb unter akutem Stress auch sehr leistungsfähig sein. Normalerweise werden die Stresshormone gleich wieder abgebaut, wie etwa wenn Sie Ihre Rede beendet haben. Erlebt der Körper aber persönlich zu viel Stress, bleiben die Stresshormone in Ihrem Blut. Anzeichen dafür spüren Sie zum Beispiel durch häufige Schmerzen in Kopf, Nacken oder Rücken, Ein- und Durchschlafschwierigkeiten, ein schwaches Immunsystem, Heißhunger auf Süßes und weniger Freude an den Dingen.

Wollen Sie Ihrem Körper im Alltag etwas Gutes tun, lesen Sie unsere Tipps für einen entspannteren Alltag. Eine Woche lang jeden Tag ein kleiner Tipp gegen Ihren Stress:

Heutiger Tipp (Montag): Warum Sie öfters mal Grimassen schneiden sollten…

Wussten Sie, dass Grimassen ziehen gegen akuten Stress hilft? *
Bei Stress ist der Körper angespannt. Sie pressen die Zähne aufeinander, wenn Sie unter Zeitdruck etwas erledigen müssen. Später sagt ihr Kollege: „Du wirkst so verbissen“. Über den Kiefer wird vor allem nachts Stress verarbeitet. Um tagsüber das Gesicht zu lockern, hilft es Grimassen zu schneiden! Wenn der Kollege dadurch lachen muss, umso besser. Lachen lockert das Zwerchfell und die Bauchdecke!

*Text: Christina Schmehl/SPC, Foto: R. Krieger (*Danke an unsere Kollegin Christine Riedl, die sich unerschrocken als Model zur Verfügung stellte).

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Nähere Informationen...

Schließen